Herzlich Willkommen bei der SPD in Überlingen

Lebendige Politik beginnt direkt beim Menschen: In seiner Stadt, seiner Gemeinde, seinem Ortsteil.

Auf diesen Seiten möchten wir, die Sozialdemokraten in Überlingen, uns vorstellen. Erfahren Sie mehr über die Mitglieder des Ortsvorstands, die Arbeit SPD-Fraktion im Gemeinderat und unsere Vertreter in den Ortsteilen.

Wir laden Sie außerdem herzlich ein, uns kennenzulernen! Diskutieren Sie mit uns über aktuelle politische Themen, aus der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik. In der Regel treffen wir uns mindestens einmal monatlich zu einer öffentlichen Fraktions- und Vorstandssitzung.

Wir freuen uns, mit Ihnen in Kontakt zu treten!

 

 

16.09.2019 in Topartikel Ortsverein

Save the date: Hilde Mattheis am 24.09.2019 in Überlingen

 

Die SPD konnte Hilde Mattheis für einen Abend in Überlingen gewinnen:

Im Anschluss an die öffentliche Vorstandsitzung um 19:00 Uhr lädt der SPD-Ortsverein Überlingen herzlich am Dienstag, den 24.9. 2019 um 20 Uhr, in das Restaurant Paganini (früher Fauler Pelz) am Landungsplatz  zu einer Veranstaltung mit Hilde Mattheis ein . Dort können wir gemeinsam eine der Bewerberinnen um den Parteivorsitz der SPD näher kennenlernen und mit ihr diskutieren wie sie die Lage der SPD heute sieht. Welche Weichen gestellt werden müssen um die Sozialdemokratie wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Auch die Frage zur Fortsetzung oder der Beendigung der jetzigen GroKo kann thematisiert werden.

03.09.2019 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD fordert Landesregierung beim Kiesabbau zum Handeln auf

 

Kleine Anfrage von Martin Rivoir (SPD) soll Druck auf die Landesregierung beim Kiesabbau erhöhen. SPD will Exporte von Kies und Sand in die Schweiz und Vorarlberg verhindern.

Nach dem Beschluss des Regionalverbands in Sachen Kiesabbau und Transport aus der Region Bodensee-Oberschwaben will nun die SPD von der Landesregierung Taten sehen.

30.08.2019 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD spricht sich für schonenden Umgang mit Kies und Sand aus

 

SPD appelliert an alle Fraktionen im Regionalverband, das Gemeinsame zu suchen. Zeller (SPD): „Unausgegorene Schauanträge helfen uns nicht weiter“.

Die SPD-Fraktion hat sich in der letzten Verbandsversammlung des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben eindeutig für eine ressourcenschonende Verwendung von Kies und Sand in unserer Region  ausgesprochen und wendet sich damit an eine einseitige Darstellung der Grünen. „Mit Blick auf die Endlichkeit dieser Ressourcen soll der Abbau so weit wie möglich reduziert werden und damit die Vorkommen geschont werden“, ist sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Zeller mit der CDU und den Freien Wähler einig.

25.08.2019 in Ortsverein

Die neue SPD in Überlingen

 

Die neue SPD-Fraktion im Gemeinderat bedankt sich zunächst bei allen Wählerinnen und Wählern für das ausgesprochene Vertrauen, aber auch bei allen Kandidatinnen und Kandidaten, die einen engagierten Wahlkampf geführt haben, der trotzdem leider nicht zu einem vierten Sitz geführt hat. Bedauerlich, dass unsere geschätzte Kollegin Sylvia Kruse-Baiker nicht mehr dabei ist.

Die neue Fraktion wird einen kleinen Generationenwechsel vollziehen und mit ihrem neuen Fraktionssprecher Manuel Wilkendorf die SPD-Positionen im Gemeinderat vertreten. Auch die bisherigen und wiedergewählten Stadträte Michael Wilkendorf und Udo Pursche werden sich mit Sachkunde wieder in den verschiedenen Gremien einbringen. Wir wollen weiterhin die Fraktionssitzungen öffentlich gestalten, um allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, ihre Ansichten und Meinungen zu den aktuellen Tagesordnungspunkten, aber auch ihre Kritik und Anregungen zur Stadtpolitik zu äußern. Wir werden immer ein offenes Ohr für Sie haben.

Mit der Bitte um weitere Unterstützung unserer Arbeit grüßen herzlich

Manuel Wilkendorf, Udo Pursche und Michael Wilkendorf

09.08.2019 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD und Grüne wollen einen Verzicht des Baus der Ortsumfahrung Markdorf im Kreistag erreichen

 

Grüne und SPD: „Die Ortsumfahrung Markdorf ist nicht mehr verantwortbar“

In einem gemeinsamen Antrag von Grünen und SPD wollen die beiden Fraktionen den Verzicht auf den Bau und die weiteren Planungen der Ortsumfahrung Markdorf im Kreistag erreichen. Wie die beiden Fraktionsvorsitzenden Christa Hecht-Fluhr (Die Grünen) und Norbert Zeller (SPD) erläuterten, habe sich das Kosten-Nutzenverhältnis derart negativ entwickelt, dass der Bau und eine Weiterplanung nicht mehr verantwortbar seien.

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

24.09.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr Diskusionsabend mit Hilde Mattheis
Die SPD konnte Hilde Mattheis für einen Abend in Überlingen gewinnen: Im Anschluss an die …

08.10.2019, 19:00 Uhr - 19:00 Uhr Öffentliche Fraktions- und Vorstandssitzung
Am Dienstag, den 08.10.2019, treffen sich die Mitglieder der Überlinger SPD in dem Hot …

05.11.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Öffentliche Fraktions- und Vorstandssitzung
Am Dienstag, den 05.11.2019, treffen sich die Mitglieder der Überlinger SPD, um bei ihrer gemeinsamen Vorstands- …

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Die SPD im Bund

Die SPD in BaWü