31.07.2020 in Gemeinderatsfraktion

So schnell kann es gehen ....

 

Damit hatte niemand gerechnet: die nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates gekürzt und die öffentliche Sitzung abgesagt, weil eine Infektion oder zumindest eine Quarantäne durch Corona nicht ausgeschlossen werden kann. Dies zeigt einmal mehr, wie hart wir von der Pandemie betroffen und wie sehr wir von der Vernunft und der Eigenverantwortung jedes Einzelnen abhängig sind. Deshalb ermutigen wir Sie einen Mund-Nasen-Schutz nicht nur im ÖPNV und beim Einkaufen zu tragen, sondern auch an Orten mit einem erhöhtem Personenaufkommen.

Probieren Sie, das Tragen einer Maske nicht als Last zu sehen, sondern als verantwortungsvolles Handeln gegenüber allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. So können wir als Gemeinschaft eine 2. Welle verhindern.

Bitte versuchen Sie immer einen Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Menschen einzuhalten!

Bleiben Sie gesund, genießen Sie den Sommer und interessieren Sie sich weiterhin für die Politik der SPD!

Das wünschen Ihre SPD-Stadträte Manuel Wilkendorf, Udo Pursche und Michael Wilkendorf

Link warum das Tragen einer Maske sinnvoll ist: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/19/Art_02.html

20.07.2020 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

SPD erreicht Erhöhung der Sätze für Pflegekinder

 

Im Hinblick auf die Finanzleistungen für Pflegekinder gibt es erhebliche Unterschiede zwischen dem Bodenseekreis und anderen Landkreisen.  Auf Initative des stellv. Fraktionsvorsitzenden Boris Mattes beschäftigte sich deshalb der Jugendhilfeausschuss und der Sozialausschuss mit dem Thema.

17.07.2020 in Fraktion von SPD Bodenseekreis

Reinhold Gall: „Agrarminister befürwortet Aquakultur im Bodensee“

 

Anlässlich der gestrigen Sitzung des Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sagt der Agrarexperte der SPD-Landtagsfraktion Reinhold Gall: „CDU-Minister Hauk sind die Bedenken des Umweltministeriums und der Nachbar-Anrainerstaaten offensichtlich leider ebenso egal wie der Widerstand der Berufsfischer am See“.

06.07.2020 in Landespolitik von SPD Bodenseekreis

Nominierungsversammlung zum Nachschauen

 

Hier gibt's die Nominierungsversammlung mit den Reden unserer Landtagskandidatin Jasmina Brancazio und ihres Zweitkandidaten Boris Mattes in voller Länge zum Nachschauen.

30.06.2020 in Pressemitteilungen von SPD Bodenseekreis

SPD nominiert Landtagskandidaten

 

Jasmina Brancazio aus Friedrichshafen tritt als Erstkandidatin an

Die Bodensee-SPD nominiert am kommenden Freitag, den 03.07.2020 um 18:00 Uhr ihre Kandidat*innen für die kommende Landtagswahl im Wahlkreis 67. Als derzeit einzige Erstkandidatin bewirbt sich die 35-jährige Politikwissenschaftlerin Jasmina Brancazio aus Friedrichshafen. Als Ersatzbewerber tritt der 41-jährige Rechtsanwalt Dr. Boris Mattes aus Meersburg an.