21.01.2017 in Presseecho von SPD Bodenseekreis

SPD testet die Bodenseegürtelbahn

 

Schwäbische Zeitung vom 21.01.2017     Lydia Schäfer

Die Schwäbische Zeitung berichtet in Ihrer Ausgabe vom 21.01.2017 vom Start der Testfahrt im Häfler Bahnhof.

Verspätungen, Zugausfälle, Defekte, wenig Platz: Genossen machen sich ein Bild von der Situation in den Zügen

Friedrichshafen sz Mitglieder der SPD Bodenseekreis haben am Freitag die Bodenseegürtelbahn getestet. Im Fokus der Fahrt von Friedrichshafen nach Radolfzell standen nicht nur die Züge, sondern auch die einzelnen Haltestationen und Bahnhöfe. Vor Abfahrt informierten Norbert Zeller, Dieter Stauber und Werner Nuber von der SPD über den Stand der Dinge der Bodenseegürtelbahn (BGB) und der Südbahn, geplante Baumaßnahmen am Häfler Bahnhof und über Kritikpunkte aus Reihen der Bürgerschaft.

08.01.2017 in Presseecho von SPD Bodenseekreis

Bodenseekreis Dreikönigstreffen der SPD: Ziele für die Bundestagswahl im Blick

 
Leni Breymaier mit Hilde Mattheis, Charlie Maier, Leon Hahn, Jens-Hermann Treuner und Dieter Stauber

Auch der Südkurier hat in seiner Ausgabe vom Samstag, 07.01.2017 vom Dreikönigstreffen der SPD in Langenargen berichtet.

Hier lag der Schwerpunkt der Berichterstattung auf dem Beitrag unseres Bundestagskandidaten Leon Hahn.

 

Südkurier, 07.01.2017                                        Georg Wex

 

Deutlichen Worte fanden Leni Breymaier und Leon Hahn im Münzhof in Langenargen beim Dreikönigstreffen der SPD.

Dreikönigstreffen der SPD in Langenargen (von links): Hilde Mattheis, stellvertretende Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete, Charlie Maier, Ortsvorsitzender, Leon Hahn, Bundestagskandidat und Juso-Landesvorsitzender, Leni Breymaier, Landesvorsitzende, Jens-Hermann Treuner, stellvertretender Ortsvorsitzender, und Dieter Stauber, Kreisvorsitzender.

Bild: Georg Wex                        

07.01.2017 in Presseecho von SPD Bodenseekreis

„Die Superreichen zu schonen, ist unerträglich“

 

Die Schwäbische Zeitung berichtet am Samstag, 07.01.2017 vom sehr gelungenen Dreikönigstreffen in Langenargen. Dafür auch noch einmal Dank an die Genossen in LA, die das Ganze Treffen wieder hervorragend organisiert und vorbereitet haben.

Schwäbische Zeitung 06.01.2017                                                           Siegfried Großkopf

SPD-Landeschefin Leni Breymaier berührt die Genossen beim Dreikönigstreffen mit einer kämpferischen Rede

Beim traditionellen Dreikönigstreffen der Sozialdemokraten im Langenargener Münzhof (von links): MdB Hilde Mattheis, der SPD-Ortsvorsitzende Charlie Maier, Juso-Landesvorsitzender und MdB-Kandidat Leon Hahn, die neue Landesvorsitzende Leni Breymaier, der zweite Ortsvorsitzende Jens-Hermann Treuner und Kreisvorsitzender Dieter Stauber. siegfried grosskopf  

Langenargen sz  Zum traditionellen Dreikönigstreffen der Sozialdemokraten sind am Donnerstagabend trotz widriger Verkehrsverhältnisse rund 100 Zuhörer in den Langenargener Münzhof gekommen, unter ihnen MdB Hilde Mattheis sowie der Juso-Landesvorsitzende und Bundestagskandidat im Wahlkreis Bodensee, Leon Hahn. Mit einer kämpferischen Rede hat SPD-Landeschefin Leni Breymaier die Zuhörer berührt.         

21.11.2016 in Presseecho von SPD Bodenseekreis

Bericht im Südkurier vom 21.11.2016 zur Nominierung von Leon Hahn

 

Auch der Südkurier hat in seiner Print-Ausgabe vom 21.11.2016 von der Nominierungskonferenz berichtet. Der Südkurier hat die Nominierungen von Lothar Riebsamen (CDU) und Leon Hahn (SPD) in einem Artikel zusammengefasst.

dl/SK_16n21_Nominierung_Leon_Hahn.png.pdf

20.11.2016 in Presseecho von SPD Bodenseekreis

SPD wählt Leon Hahn zum Bundestagskandidaten

 
Glückwünsche vom Kreisvorsitzenden Dieter Stauber und vom Bundestagsabgeordneten Martin Gerster. Bild Brigitte Walters

Bericht in der Schwäbischen Zeitung (online) vom 20.11.2016  Brigitte Walters

87,3 Prozent stimmen für den Landesvorsitzenden der Jusos – Kein weiterer Bewerber

FRIEDRICHSHAFEN - Die SPD hat den Häfler Studenten Leon Hahn zum Kandidaten für die Bundestagswahl im nächsten Herbst nominiert. In der Wahlkreisversammlung am Freitag erhielt er im Bürgerhaus in Ittendorf von 63 abgegebenen 55 Stimmen, das bedeutet 87,3 Prozent der anwesenden SPD-Mitglieder aus dem Bodenseekreis und aus vier Gemeinden vom Kreis Sigmaringen votierten für ihn. Zuvor hatte Hahn, der Landesvorsitzender der Jusos ist, in einer eindringlichen Ansprache für sich geworben und die SPD-Mitglieder auf den anstehenden Wahlkampf eingeschworen. Dabei machte er deutlich, dass er das Ziel habe, den Bodenseekreis in Berlin zu vertreten. Es gab keinen weiteren Bewerber in der Versammlung für den Wahlkreis 293.

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

02.07.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktions- und Vorstandssitzung
Gemeinsame Sitzung der Gemeinderatsfraktion und des Ortsvorstands der SPD Überlingen. Interessierte Bürger*innen …

07.07.2019, 15:00 Uhr - 20:00 Uhr Sommerfest
Liebe Genossinen und Genossen, liebe Kandidatinnen und Kandidaten, Wir möchten uns bei euch bedanken - fü …

23.07.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktions- und Vorstandssitzung
Gemeinsame Sitzung der Gemeinderatsfraktion und des Ortsvorstands der SPD Überlingen. Interessierte Bürger*innen …

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Die SPD im Bund

Die SPD in BaWü